Ich lieb den Herbst

.



Ich lieb den Herbst

Ich lieb den Herbst, im Blicke Trauer.
In stillen Nebeltagen geh
Ich oft durch Fichtenwald und seh
Vor einem Himmel, bleich wie Schnee,
Durch Wipfel wehen dunkle Schauer.
Ich lieb, ein herbes Blatt zu Brei
Zu kauen, lächelnd zu zerstören
Den Traum, dem wir so gern gehören.
Fern des Spechtes scharfer Schrei!
Das Gras schon welk … schon starr vor Kühle,
Von hellen Schleiern überhaucht.
In mir das Weben der Gefühle,
Das Herz in Bitternis getaucht …
Soll ich Vergangenes nicht beschwören?
Soll, was da war, nie wieder sein?
Die Fichten nicken dunkel, hören
Gelassen zu und flüstern Nein.
Und da: ein ungeheures Lärmen,
Ein Ineinanderwehn von Zweigen,
Ein Rauschen wie von Vogelschwärmen,
Die, einem Ruf gehorchend, steigen.


Iwan Sergejewitsch Turgenjew



.



.

Freiburger Münstermarkt - Cathedral Market

.






Seitdem ich vor Jahren einige Monate im Schwarzwald gelebt habe, ist es für mich ein MUSS einen Besuch auf dem Münstermarkt in Freiburg zu machen, wenn wir in der Gegend sind, so wie im letzten Jahr. Unwiderstehlich angezogen von Farben, Düften, Formen und dem Markttreiben überhaupt, hatte ich die Gelegenheit bei bestem Herbstwetter in diese ganz eigene Welt einzutauchen.






Auf der Südseite des Münsters gibt es an bis zu 65 Ständen vielseitige und außergewöhnliche Auslagen von Händlern zu bestaunen. Hier werden originelle Keramik- und Holzarbeiten feilgeboten. Nebenan versprechen exotische Früchte, eingelegte Antipasti und duftende Gewürze köstliche Geschmackserlebnisse. Das Angebot des Marktes variiert je nach Wochentag und Saison, so wie es die Natur vorgibt: Erdbeeren und Spargel im Frühjahr, leuchtende Blumen und Beeren im Sommer, außergewöhnliche Kürbissorten und würzige Pilze im Herbst sowie allerlei Kohl-Spezialitäten und heiße Maronen im Winter.











There is a lot of hustle and bustle on weekday mornings on the large cathedral market surrounding Freiburg‘s landmark. Fresh fruit, vegetables and flowers attract people just like the “Lange Rote”, Freiburg‘s legendary bratwurst.







Vor Jahren schon habe ich dieses Gedicht geschrieben, ich bin ein Marktmensch, durch und durch und auch die Menschenmassen schrecken mich hier nicht, zu genußvoll sind die Augenblicke.


Markttag

Blumenrausch in Zinkeimern
Tomatenpyramiden
unter gestreiften Markisen

Hand in Hand schlendern
Radieschenbouquet
fürs Wochenendglück

Thymianhonig gegen Fernweh
Kinderträume
vom eigenen Küken

Wir
kosten unsere Nähe
Blumenkohlzeit für alle

Glitzernde Heringe
versprechen
Fisch ist gesund

Apfelduftgeschwängerte Luft
Für Dich -
die eingelegten Oliven



veredit©isabella.kramer 2008










Ein wunderbares letztes Septemberwochenende und genießt den Herbst!

Herzlichst, 


Isabella 



Mehr wundervolle Plätze auf unserer schönen Welt gibt es hier: Our World Tuesday und Skywatch Friday



.

Hannover bei Nacht und Rilke

.




Die Nacht wächst wie eine schwarze Stadt,
wo nach stummen Gesetzen
sich die Gassen mit Gassen vernetzen
und sich Plätze fügen zu Plätzen,
und die bald an die tausend Türme hat.

Aber die Häuser der schwarzen Stadt, –
du weißt nicht, wer darin siedelt.

In ihrer Gärten schweigendem Glanz
reihen sich reigende Träume zum Tanz, –
und du weißt nicht, wer ihnen fiedelt...



Rainer Maria Rilke, 1875 - 1926





For more beautiful skies: Skywatch Friday


.

The beauty of simple things - 1


.

The soul, fortunately, has an interpreter - 
often an unconscious, 
but still a truthful interpreter - 
in the eye. 

Charlotte Bronte



Blooming peppermint in the herb garden is the start of new series - "the beauty of simple things" and I hope you enjoy it. Seeing deeper is very important for in my whole life, with my camera, my brushes and my words. I would be very pleased if you follow me on my way. Wish you all a great Sunday and a perfect new week.


Sincerely yours,


Isabella 




.

Photo of the Day by Isabella Kramer

.


Happy and proud that my photo "When summer's end is nighing" is a winner and becomes the Photo of the day on HIPSTOGRAPHY.

Lens: ADLER 9009
Film: SEQUOIA
Flash: TRIPLE CROWN
Clarity: 30


Southern Corners 2 - Porquerolles

.


The island of Porquerolles, France is one of these places on earth which have become a part of my heart. I know this lovely island more than 20 years and it hasn't change its beautiful face.




Located in the gulf of St. Tropez at the heart of Provence and French Rivera. Here you can see how near ( 5km) the mainland is.




You can reach the island by ferries and shuttles and had to leave your car at the mainland. Or you take your boat ... I think this car-less situation is one of the secrets of the beauty of Porqerolles.




the Telegraph wrote:

Granted, it's a summer crush in the day-time island village. So take a bike, or a pair of legs (the island is car-less), and make for the Plage Notre-Dame. This is the white-sand, commerce-free, pine-fringed and herb-scented Med beach about which you dreamed all winter in front of the gas fire. The clever thing is to stay over on the island so that, when the last day-trippers have ferried away, you may share balmy Med evenings with the discerning fewer.





.. and we stay and enjoyed some peaceful days in September 2015 - we have to refresh it.









Südliche Ecken - Southern Corners 1

.

“A good traveler has no fixed plans 
and is not intent on arriving.” 

 ― Lao Tzu



Mit diesem Post starte ich eine neue Serie hier in meinem Foto-Blog. Ich liebe es durch Europas Süden zu reisen und so werde ich unter dem Titel Impressionen posten, die ich dort aufgenommen habe.

Das erste Foto zeigt eines der schönen "Weißen Dörfer" von Menorca - Binancolla, ein kleines, ruhiges und sehr bezauberndes Plätzchen.

With this post I start a new series here in my Photo Blog. I love traveling through Europa's South and so I'll post under this title impressions done there. 

 This first photo shows you one of the wonderful "White Villages" from Menorca - Biniancolla, a small, calm and charming place.


Our World Tuesday - Skywatch Friday - MySundayPhoto



.

Honigtage - Floral Friday



außen wird innen
zeit wandelt sich
in wohlige trägheit und
smaragdgefächeltes licht
wie die faune es lieben
horch nur
selbst die blumen singen
von erde und kraft
und der august breitet sich
ganz und gar
des sommers wahre gestalt







For more beautiful flower photo: Floral Friday
Mehr Gedichte findet Ihr auf: Veredit-iertes

.

Freude und Ringelnatz

.







Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.

Joachim Ringelnatz, 1883 - 1934






Ich hatte Ferienbesuch von meiner Nichte Lara und sie wünschte sich zum Abschluss ihres Besuchs ein photo shooting unter einer Feldbewässerung. Hach, was für ein Spaß für alle Beteiligten bei diesen herrlichen Hochsommertemperaturen. 
.


Wellen und Rilke

.





Die Nacht holt heimlich durch des Vorhangs Falten
Aus deinem Haar vergeßnen Sonnenschein.
Schau, ich will nichts, als deine Hände halten
und still und gut und voller Frieden sein.

Da wächst die Seele mir, bis sie in Scherben
den Alltag sprengt; sie wird so wunderweit:
An ihren morgenroten Molen sterben
die ersten Wellen der Unendlichkeit.

Rainer Maria Rilke, 1875 - 1926







.

Reading the heart

.





The common eye sees only the outside of things, and judges by that, but the seeing eye pierces through and reads the heart and the soul, finding there capacities which the outside didn't indicate or promise, and which the other kind couldn't detect.

- Mark Twain











.

Mein Norden - grün

.


Sommerliebe


wir wollen uns wieder grün sein
aus altem holz neue triebe bilden
nacht für nacht ranken treiben
die in neue höhen emporklettern


wir wollen uns wieder grün sein
dem sommer alle ehre machen
blühen und reifen wie nie zuvor
der vollen süße zuwachsen


ja, wir wollen uns wieder grün sein
in unbändiger lebensfreude
auskosten und begreifen
wie lebenslust buchstabiert wird







Das ist einer der idyllischen Heideseen hier in unserer Umgebung. Herrlich ruhig und erholsam. Reichlich Raum zum Entspannen, Wandern, Angeln und Zusammensein mit Familie und Freunden.


Habt einen wunderbaren Juli mit all den Herrlichkeiten, die der Sommer so bietet. 


Herzlichst, 

Isabella 







.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...