Hallo lieber Gast

willkommen in den klaren Weiten im Norden Deutschlands, begleite mich auf meinen Pfaden durch die Natur, Ausflügen und Reisen, auf der Suche nach Ruhe und Anregung. Entdecke mit mir Linien und Freiräumen, die die Perspektiven, die Vielfalt der Farben und Formen dieser Welt und unserer Natur uns bieten und genieße Momente der Nachdenklichkeit, Poesie und philosophischen Worte großer Dichter und Denker, manchmal auch meine eigenen lyrischen Texte dazu.

Schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast - wunderbar, Dich hier zur wissen!

" Ich muss mich ganz im Stillen mit meiner Außenwelt reiben,. sonst werde ich untauglich für die Welt."

- Paula Modersohn-Becker

Mein Norden, ein Regenbogen und Goethe

.


Regenbogen

Grau und trüb und immer trüber
Kommt das Wetter angezogen; –
Blitz und Donner sind vorüber,
Euch erquickt ein Regenbogen.

Wilde Stürme, Kriegeswogen
Rasten über Hain und Dach;
Ewig doch und allgemach
Stellt sich her der bunte Bogen.

Frohe Zeichen zu gewahren
Wird der Erdkreis nimmer müde;
Schon seit vielen tausend Jahren
Spricht der Himmelsbogen: Friede!

Aus des Regens düstrer Trübe
Glänzt das Bild, das immer neue;
In den Tränen zarter Liebe
Spiegelt sich der Engel Treue.


Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832





.

Southern Corners 22 - Menorca Longing

 .





  “It seems to me we can never give up longing and wishing while we are still alive. There are certain things we feel to be beautiful and good, and we must hunger for them.”

― George Eliot


This magical place is a new post to my series: Southern Corners. We discovered the incredibly enchanting bay during an evening walk on Menorca. Cala d'Alcaufar is surely an absolute insider tip when you're looking for an uncrowded, wonderful place for a quiet vacation. It was our last visit there in May 2018 and I miss this lovely island with its friendly people and the tasty food very much. 



Skywatch Friday - Our World Tuesday - AWWW Monday - Through my Lens No. 284

.

Der Monat der Gärtner

 ,









Der April ist der rechte und gesegnete Monat des Gärtners. Die Verliebten sollen uns ungeschoren lassen mit ihrem vielgepriesenen Mai; im Mai blühen die Bäume und Blumen nur, aber im April schlagen sie aus; glaubt mir, dieses Keimen und Ausschlagen, diese Knospen, Knösplein und Keimlinge sind die größten Wunder der Natur.


Karel Čapek, 1890 - 1938


So geht es mir auch, Jahr für Jahr überkommt mich im April die gleiche Begeisterung bei den Gartenrundgängen in diesem Frühlingsmonat und besonders in dieser anstrengenden und belastenden Zeit ist es mir eine riesige Freude, das Erwachen der Natur in den kleinen ersten Anzeichen von Wachstum zu bestaunen und als tiefes Glücksgefühl zu empfinden. 



_______________



April is the right and most blessed month for the gardener. The lovers should leave us alone with their much-touted May; in May the trees and flowers only bloom, but in April they sprout; Believe me, this sprouting and sprouting, these buds, knobs and seedlings are the greatest miracles of nature.

Karel Čapek, 1890-1938



The same thing happens to me, year after year in April the same enthusiasm comes over me on the garden tours in this spring month and especially in this stressful and stressful time it is a huge pleasure for me to marvel at the awakening of nature in the small first signs of growth and to feel as a deep feeling of happiness.



Our World Tuesday - Wordless Wednesday - My Corner of the World -
Through my Lens No. 283 - AWWW-Monday  - Floral Friday



.