female moments - fm 13

.




Indem du die Gegenwart gewahr wirst, ist sie schon vorüber,
das Bewußtsein des Genusses liegt immer in der Erinnerung.


Karoline von Günderode
.

female moments - fm 12

.



.

female moments - fm 11

.



"Wie der Mensch, so wandeln sich auch seine Formen. Das Verhältnis der vielen Formen untereinander läßt uns die einzelne Form erkennen. Blau wird erst sichtbar durch Rot, die Größe des Baumes durch die Kleinheit des Schmetterlings, die Jugend des Kindes durch das Alter des Greises. Eins und zwei ist drei. Das Formlose, das Unendliche, die Null bleibt unfaßbar. Gott bleibt unfaßbar. Der Mensch äußert sein Leben in Formen. Jede Kunstform ist Äußerung seines inneren Lebens. Das Äußere der Kunstform ist ihr Inneres."

August Macke


.

female moments - fm 6

.



Das Werk, das man malt, ist eine Art, Tagebuch zu führen.

Pablo Picasso

.

female moments - fm 5

.




Ich möchte so gern, dass meine Bilder mehr sind, keine zufällige schöne Unterhaltung,
nein, dass sie heben und bewegen und dem Beschauer einen Vollklang vom Leben und menschlichen Sein geben.

Emil Nolde
.

female moments - fm 1

,







Male nicht das Objekt, sondern seine Wirkung.

Stéphane Mallarmé

____________________________________________________________________

this is the first image from my new project: female moments .... hope you enjoy it!
all pictures are captured with iphone and hipstamic, lense john s and film Ina's 1969

,

light thought IV

.




"Kunst dient der Erkenntnis, nicht der Unterhaltung, der Verklärung oder dem Spiel.

Max Beckmann

.

nature art II - IX

.


Was unterscheidet die Kunst von der Natur?




Daß die Kunst das in sich Abgeschlossene, ewig Fertige,



die Natur das ewig Werdende, ewig Unfertige ist.




Die Kunst duldet keine Grenzenlosigkeit,




die Natur keine Grenze.


Adolf von Wilbrandt




Liebe FreundInnen,

ich wünsche euch allen ein wundervolles Sommerwochenende!



herzlichst - isabella




Alle Kunst ist zugleich Oberfläche und Symbol. Wer unter die Oberfläche dringt, tut es auf eigene Gefahr.
Wer dem Symbol nachgeht, tut es auf eigene Gefahr.
In Wahrheit spiegelt die Kunst den Betrachter und nicht das Leben.

Oscar Wilde












.

the last colors of the day

.



Es sind Harmonien und Kontraste bin den Farben verborgen,
die ganz von selbst zusammenwirken.


Vincent van Gogh



____________________________________________
for more beautiful sky all over the world visit Skywatch Friday

.

nature art I

.




It is not the language of painters but the language of nature
which one should listen to ...
The feeling for the things themselves,
for reality, is more important than the feeling for pictures."

Vincent van Gogh


.

Wünsche

.




Was die Leute wollen, ist ein Einfamilienhaus am Kurfürstendamm
und hinterm Garten die Zugspitze.


Kurt Tucholsky

.

Sommerland - vom Nutzen des Sehens

.


Wer Ohren hat zu hören, riskiert, wenn er den Gebrauch seiner Augen zu gleicher Zeit vernachlässigt,
dass ihm etwas eingeredet wird über Dinge, die zu erfassen es zunächst und vor allem der Augen bedarf.


Ernst Barlach




.

in der Stille der Nacht ...

.



… Und wenn du nur auf die Stille der Nacht hörst, wirst du hören … Es ist dein Drängen in dir, die Nacht, die dir gehört, zum Tag zu machen, der ebenso dir gehört.

Khalil Gibran
.

2. Blogoversary

.





 the second anniversary of
veredit-photographic-poems
time so Thank You to all friends and visitors
thanks for two beautiful years with you



veredit

.

Sommerland - vom Glück, vom Gelb, vom Leuchten ...

.


Glücklich der Mensch, glücklich er allein, der das Heute ganz besitzen kann, der, in sich ruhend, sagen kann: Morgen sei es noch so schlimm, ich hab heut gelebt.


Horaz



________________________________________________________





Oh, Glück auszugießen über die Welt!
Augen leuchten, Herzen erheben machen!

Christian Morgenstern 



________________________________________________________



________________________________________________________





Himmelstrahl ins Leben ist namentlich auch das Lächeln. ... Es vereinigt, es zaubert Getrenntes zusammen, ist Leuchten von Seele zu Seele.

Friedrich Theodor von Vischer







dear friends wish you all a very nice and sunny summer weekend!!!




veredit





.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...