Hallo lieber Gast

willkommen in den klaren Weiten im Norden Deutschlands, begleite mich auf meinen Pfaden durch die Natur, Ausflügen und Reisen, auf der Suche nach Ruhe und Anregung. Entdecke mit mir Linien und Freiräumen, die die Perspektiven, die Vielfalt der Farben und Formen dieser Welt und unserer Natur uns bieten und genieße Momente der Nachdenklichkeit, Poesie und philosophischen Worte großer Dichter und Denker, manchmal auch meine eigenen lyrischen Texte dazu.

Schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast - wunderbar, Dich hier zur wissen!

" Ich muss mich ganz im Stillen mit meiner Außenwelt reiben,. sonst werde ich untauglich für die Welt."

- Paula Modersohn-Becker

inner tranquillity

.


Experience has shown me that the greatest inner tranquillity comes from developing love and compassion. The more we care for the happiness of others, the greater is our own sense of well-being. Cultivating a close, warm-hearted feeling for others automatically puts the mind at ease. It helps remove our fears and insecurities and gives us the strength to face obstacles - it is the ultimate source of success in life.

- Dalai Lama






This photo is taken during my Iceland travel in November 2015 (find more of my posts about Iceland clicking the link!!)  - unforgettable moments 

.

Kommentare:

  1. Both the photo and quote are wonderful. Thanks for sharing, and have a nice weekend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Many thanks for your kind visit and comment! Wish you a lovely day.

      isabella

      Löschen
  2. That is a very beautiful quote and shot!!!
    Have a good weekend, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Elke. Ich freue mich sehr über deinen Besuch und Kommentar hier.
      Hab einen wunderbaren Mittwoch.

      isabella

      Löschen
  3. welch eine weite und ja, stille...! besonders berührend ist das alleinstehende häuschen und die beiden dazugehörigen tannen.... irgendwie scheint es so tapfer. und dann kommt mir noch in den sinn: reinheit der gedanken und... unsterblichkeit! lieb grüsst dich, isabella, renée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Tapferkeit hat bei den Isländern wohl schon immer zu ihrem täglichen Leben gehört, aber ebenso die atemberaubende Schönheit, der sie umgebenden Landschaft. Kein Wunder, dass sie dachten, es wäre die Heimat der Götter.

      Alles Liebe und einer herzliches Dankeschön in deine Woche.

      isabella

      Löschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.
PRIVACY POLICY: I will never share your email information with others. I use your email to respond to your comments on my blog, or to interact socially with you.