Novemberstrand VIII

.


Auf den Wassern ruht das Licht.
Wo die hellen Segel stehn
Unverrückbar, fern sich lösend,
Segelt Sehnsucht still ins Blaue.

Rings kein Vogel in den Lüften.
Ruh der Winde. Ruh der Tiefe.
Einer Seele Ruhe. Mittag
Auch im Fernsten. Ruh der Liebe.

...


Rudolf Georg Binding




.... for more Watery Wednesday #114


- the beach at St. Peter-Ording, North Frisia in Schleswig-Holstein, Germany


for more my World!
.

Kommentare:

  1. This photo makes me think how many miles the dogs would be able to run... I would love to take them to a beach where they could run!

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful and peaceful picture Isabella.
    Have a nice evening:)
    Hug from Berit.

    AntwortenLöschen
  3. Als ein im November geborener, liebe ich diesen Monat nicht.
    Dein Bild wiederspiegelt den Novemberblus.
    Das erfrischende und das schöne ist weit weg und nur im Dunst zu erkennen. Auch das Licht wird durch ein Hindernis verdeckt.
    Liebe Grüsse
    Hanspi

    AntwortenLöschen
  4. Dear Judy, believe me ... miles... it's a dreamlike beach for dogs

    AntwortenLöschen
  5. Thank you Berit, I'm happy, that you feel my intention.

    hugs from
    isabella

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanspi, das liest wirklich stark nach Novemberblues, was Du dort oben geschrieben hast. Ich lese es so, als ob Du Dich regelrecht etwas geärgert hast über dieses Bild. Sehr schade!

    Nun, ich würde nie ein Bild einstellen, dass ich selbst nicht schön finde und das eine für mich besondere Stimmung widerspiegelt. Ich persönlich liebe die Farbe Grau sehr und die ruhige Stimmung dieser leeren Strände. Sie sind für mich ein besonderes Symbol von Schönheit und Ästhetik.

    lieber Gruß
    isabella

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful shot :) Thanks for sharing!

    AntwortenLöschen
  8. Gezeiten, Stille, Luft ... braucht wahrscheinlich solch ein Land, um das alles mit den Sinnen erfassen zu dürfen.

    Einen guten Mittwoch dir.

    daily athens

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful shot which matches the poem. ( I am learning German)

    AntwortenLöschen
  10. Wie könnte ich mich über ein Bild ärgern! Nein, es gefällt mir sehr, wie übrigens die ganze Serie.
    Ein Bild spricht mich an, ich mache mir Gedanken, und schreibe sie als Kommentar auf.
    Es sind meine Gedanken zum November und sagen nichts über das Bild aus.
    Nur einfach, tolles Bild, währe diesem Bild und Deiner Serie nicht gerecht gewesen
    Sorry, ich wollte Dich nicht kränken oder Dein Bild abwerten.
    Liebe Grüsse Hanspi

    AntwortenLöschen
  11. Jessica, thanks for your visit and your kind comment :))

    AntwortenLöschen
  12. Oh, fein lieber Robert, Du bist zurück - ich freue mich, Du fehlst stets sehr!!

    Ja, ich denke wirklich, das Land bleibt immer ein Teil von uns ... ich liebe die Berge auch sehr und genieße die Ausblicke und Atmosphäre, aber nirgendwo ist das Fühlen so intensiv, wie am Meer und noch mehr hier oben an "unseren" norddeutschen Küsten.

    Danke für Deine Zeit und Gedanken - auch Dir einen guten Mittwoch.

    isabella

    AntwortenLöschen
  13. lotusleaf, thanks for your so kind comment. I hope, I read you again sonn ...

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Hanspi,
    ich freue mich sehr, dass Du nochmals geantwortet hast, denn ich war sehr irritiert, zumal ich Dich als sehr freundschaftlich und kompetent kennengelernt hatte und bin sehr erleichtert, dass es nur ein Missverständnis war.
    Der liebenswerte Umgang hier in der Bloggerwelt macht sie mir nämlich besonders wertvoll und über die ausführlichen Kommentare freuen wir uns alle ja immer besonders.

    Ich bin mit einem Novemberkind seit langen glücklichen Jahren und habe auch sonst so allerlei wunderbare Erinnerungen an diese Jahreszeit.

    Ich bin sehr glücklich, dass Dir die Serie so gut gefällt, ihre Gestaltung und Ausarbeitung bedeuten mir viel.

    Ich hoffe, dass es keine Missstimmung zwischen uns gibt, dass würde mich sehr betrüben.


    Ganz liebe Grüße in Deinen Mittwoch,
    isabella

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ... das Foto und die Worte dazu. Strand, Wellen, Ruhe auch im November.
    Liebe Grüsse Dani

    AntwortenLöschen
  16. Ruh der Liebe...I like that!
    Also love the mood in this beach pic:)

    AntwortenLöschen
  17. Gerade heute haben wir über unsere manchmal etwas gespaltene Liebe zum November gesprochen...
    ...ja wenn der Nebel, resp. Hochnebel nicht wäre.... aber ich freue mich in keiner Jahreszeit so intensiv an jedem Sonnenstrahl!
    Dein Bild strahlt, auch wenn die Sonne darauf nicht scheint, eine enorme Ruhe auf mich aus!!!
    Wünsche dir einen gemütlichen Nachmittag!
    Herzlich bbbbb

    AntwortenLöschen
  18. me gusta mucho esta composición, donde la pasarela nos da paso a este bonito arenal con un cielo precioso.

    Besos

    AntwortenLöschen
  19. die Weite, die Stille und das gedämpfte Licht laden ein, sich neu zu besinnen, laden ein zum Rückzug in die tiefsten Räume des Seins...
    Ich liebe Deine Serie sehr, Isabella! Eine gute Nacht wünsche ich Dir, liebe Freundin!
    Renée

    AntwortenLöschen
  20. Isabella, je voudrais m'asseoir sur ces planches, regarder la mer encore et encore, écouter les mouettes et le vent !
    je me sens bien ici, c'est beau !
    je te fais un gros bisou et je reste encore un peu !!!

    AntwortenLöschen
  21. Es una delicia descansar la mirada en ese horizonte ... Tu imagen transmite tranquilidad.

    Besos!!!

    AntwortenLöschen
  22. Bonita imagen...la playa en invierno es una delicia...un abrazo Veredit

    AntwortenLöschen
  23. You can see the tell tale remnants of the tide here. This looks like a great beach.

    AntwortenLöschen
  24. Das wunderschöne Bild und das ruhige Gedicht dazu bilden eine leise und doch mächtige Novembersymphonie, eine Ode an die feinen Töne des späten Herbstes.

    Am Meer sind auch die dunklen Jahreszeiten noch voller Verheißung, wo das Wasser und der Himmel so weit sind, ist immer Licht.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Dani, ich danke Dir sehr und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende-

    herzlichst
    isabella

    AntwortenLöschen
  26. liebe jeanette, dann antworte ich dir mal in Deutsch ... vielen Dank für Deinen netten Kommentar und Deinen Besuch hier. Ich freue mich sehr darüber und wünsche Dir ein wunderbares Wochenende,

    isabella

    AntwortenLöschen
  27. liebe Brigitte, das geht mir genauso, wenn die Sonne sich dann endlich mal zeigt, ist es immer ein besonders Erlebnis und ich nehme mir, wann immer es geht dann den Moment, des intensiven Genießens. Auftanken mit allen Sinnen.

    ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende mit vielen schönen Augenblicken,

    ganz herzliche Grüße und viele bisous

    isabella

    AntwortenLöschen
  28. Queridos amigos, muchas gracias por el comentario maravilloso!

    besos para toDos, Mª Angeles y Jose!!!

    AntwortenLöschen
  29. liebe Renée, genau das sind die Gründe, warum ich einfach ab und zu die Fahrt zum Meer hoch machen MUSS. ich freue mich so sehr über Deinen wunderschönen Kommentar zu dieser Serie, denn ich möchte sie doch allzu gern noch ein wenig fortführen und das Erlebte teilen.

    ich wünsche Dir eine sehr gute Nacht und ein wunderbares erholsames Wochenende liebe Freundin.

    isabella

    AntwortenLöschen
  30. liebe marty, ach wäre das schön, wenn ich dir diese herrlich weiten, ruhigen Strände mit ihrem fantastischen Licht und ihrer für die Seele so erholsamen Weite zeigen könnte. Bitte, bleib, so lange Du es magst ... auch diese Welt, fast gänzlich ohne Bäume hat einen tiefen und mächtigen Zauber, ich weiß, Du siehst ihn!

    mil bisous pour toi,
    isabella

    AntwortenLöschen
  31. Elsa, y eso es lo que las imágenes deben hacerlo!

    muchas gracias querida amiga,

    muchos besos.
    isabella

    AntwortenLöschen
  32. Catarina,

    Gracias por tu amable comentario!!

    un beso
    isabella

    AntwortenLöschen
  33. Dear shirley, it is a great beach ... about 12 miles long and up to a mile wide... a wonderful place. I wish I could be there more often.

    Many thanks for your drop in and your friendly comment :))
    isabella

    AntwortenLöschen
  34. liebe Merisi, was für ein wunderschöner Kommentar - ich möchte ihn so wie er ist, dort wirken lassen und mich nur ganz, ganz herzlich dafür bedanken. Du hast mir eine riesige Freude damit bereitet.

    viel Licht und Freude in den nächsten Wochen für Dich,

    herzlichst
    isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...