Flechtwerk

.






Die Vereinigung selbst von schwachen Dingen, kann kräftig werden, einen Zweck zu bewirken; mit gebrechlichem Stroh, zu einem Strick verflochten, kann man einen wütenden Elefanten binden.


Aus Indien


.

Kommentare:

  1. coucou Isabella..
    ta photo est vraiment tres tres belle...:o)
    je t'embrasse bien fort..
    passes une bonne journée...

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Blog, die Fotos sind super toll. Sie zeigen wie sehr es Dir Freude bereitet. Hier werde ich doch gleich zum "Regelmäßigen Mitleser".
    Danke und Grüsse Dani

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön !

    Niemand kann aber Trâumen binden...

    AntwortenLöschen
  4. Preciosa y delicada , una composicion magnifica, llena de luz y color.

    Besos

    AntwortenLöschen
  5. oh, how wonderful to be back again in the "land of isabella" where all things are possible in your images! it's as if i can smell the fragrance of these beautiful blossoms through the computer monitor! just magnificent, dear isabella! - as always!

    AntwortenLöschen
  6. I like the texture of those flower... And this red is so deep, so bloody... Love it.

    AntwortenLöschen
  7. Diese Blumen habe ich vorher noch nie gesehen. Ich habe sie lange betrachtet und finde, sie strahlen Ruhe und Erfahrung aus.
    Ein eigenartiger Sommer, ein wirklicher Sommer, so wie es auch ein wirklicher Winter war, und man fragt sich, ob das Leben jedes Einzelnen sich wohl auch so deutlich äussern wird in seiner Wahrheit. Möglich wäre es schon...
    Ja, dies, liebe Isabella, sind meine Gedanken zu Deinen Blumen.
    Mit einem Lächeln,
    Renée

    AntwortenLöschen
  8. CLO!!!! Quelle joie!!!! merci beaucoup! Je t'embrasse fort et j'espére que tu vas très bien.
    Bisou et passe un bonne vacances!!!


    bisoussssssss

    AntwortenLöschen
  9. Hi Dani, herzlich Willkommen hier in meinem Bildereich! Das ist ja wundervoll, eine neue Leserin, welche Freude! Danke für Deine so netten Worte!!

    ganz liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe annesophie, als eigentlich hatte die Natur selbst diese Idee, denn nicht ich habe die Blüten so verflochten, das hat der Wind und die Blume selbst gemacht. Ich lag auf der Terasse und habe gelesen und mit einem Mal fiel mein Blick auf diese Blütenformation - ich musste es einfach fotografieren - das war die ganze Kunst dabei.

    bisous pour toi :)))

    AntwortenLöschen
  11. Danke liebe Danièle, Du hast recht - zum Glück kann das niemand!!

    je t'embrasse fort

    isabella

    AntwortenLöschen
  12. Mª Angeles y Jose, muchas gracias para este bello comentario!!

    besos

    AntwortenLöschen
  13. Hahaha, "land of isabella" - that's great dear Jenean, thank, thank you so much for this really wonderful compliment!! ... and for your visit, and your thoughts, that give a warm feeling to me :))

    you see, we can reach each other over the ocean!!

    and we do it!!!!

    Hugs and Kisses for you my dear,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  14. Indeed 'Tsuki, these flowers have a very dramatic colour - I would say Bordeaux - it sounds not so at martial, like blood ... lol

    thanks for your stopping by

    dearest greetings
    isabella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Renée, ich muss gestehen, ich auch nicht. Ich habe keinen blassen Schimmer, wie sie heißen. ich habe sie wegen ihrer wundervollen Farbe gekauft und sie blühen unermüdlich. Es könnte eine Dahlienart sein, aber sicher bin ich mir nicht. Das mit der "Erfahrung" ist eine sehr interessante Assoziation und ich habe sie mir daraufhin nochmals sehr genau angeschaut - Du hast recht. Sie strahlen etwas in sich ruhendes aus ... kein Wunder, dass sie mir so gefallen haben.

    ich sende Dir das herzlichste Lächeln zurück und wünsche Dir einen strahlend schönen Mittwoch,

    isabella

    AntwortenLöschen
  16. Another beautiful capture! Yes Yes!

    AntwortenLöschen
  17. c'est beau ! En regardant cette photo, on écoute en même temps le silence qui s'en dégage.
    Je dois dire que j'aime ce petit endroit; joliment bien présenter.

    AntwortenLöschen
  18. le soleil, le vent, la pluie mettent en scène
    et toi tu es là pour immortaliser la beauté !
    c'est magnifique !
    bisous Isabella

    AntwortenLöschen
  19. Dear Tricia, thank you very much - especially for the "another" ...!!!!

    Hugs
    isabella

    AntwortenLöschen
  20. Qu'est-ce qu'un beau commentaire!!!!
    Merci beaucoup Alain!! Je t'embrasse fort

    a bientôt

    isabella

    AntwortenLöschen
  21. chère marty, merci beaucoup - contente que ça te plaise et on a beau dire, les compliments c'est quand même très agréable

    je t'embrasse fort, à très bientôt

    bisous*****

    isabella

    AntwortenLöschen
  22. Ja, lieber Robert, das fand ich auch, als ich es entdeckte und es überraschte mich, wie schon so oft, wenn ich solche Details um mich herum entdecke, wie schön, einzigartig und bereichernd und dadurch auch beglückend unsere Welt ist, wenn wir ihr eben diese Aufmerksamkeit schenken.

    Liebe Grüße in Deinen Tag,

    isabella

    AntwortenLöschen
  23. Wonderschönes bild Isabella.

    Grüsse aus Holland, Joop

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  24. Hola Isabella

    Preciosa fotografía. Me gusta el contraste del rojo de las flores sobre el fondo tan delicado.

    Besos
    Elsa

    AntwortenLöschen
  25. Danke Dir Joop, es freut mich, dass Du öfter schauen kommst und danke für den Link in Deinem wunderschönen Blog.

    lieber Gruß
    Isabella

    AntwortenLöschen
  26. Elsa, querida amiga, muchas gracias por tus hermosa commentario.

    un fuerte abrazo para ti,

    isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...