la danse orange - pas de deux I

.



Der Tanz

Lieblich bewegt sich der deutende Reigen,
Umflossen vom Zauber des heitersten Scheins,
Während die Lippen weise verschweigen
Die traurigen Rätsel des menschlichen Seins.

Emil Claar, 1842 - 1930

.

Kommentare:

  1. Tanz, Licht und Leben. Schöne Serie.
    Un abrazo

    AntwortenLöschen
  2. Und dennoch, raus an's Licht kommen sie doch, immer, rätselhaft so sehr.
    Bilder und Worte ganz dicht am Puls der Zeit, sehr beeindruckend.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bi schon wach, träume aber beim Anblick Deines Bildes und der Hintergrund Musik weiter.
    Auch der Tanz von Emil Claar passt in meinen Traum. (zu Deinen Bildern)
    LG Hanspi

    AntwortenLöschen
  4. Gracias por tus amables palabras querida Silvia. Un beso

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Robert, ja ich finde auch, dass gerade dieser Text einen starken Bezug zu wordless - twice hat. Manchmal mag ich nicht an Zufälle glauben.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Hanspi, Du bist wirklich ein Frühaufsteher, da freue ich mich ja, dass ich Dir den Morgen etwas verschönern konnte.

    Liebe Grüße nach einem frostigen Tag im Garten
    Isabella

    AntwortenLöschen
  7. Danke liebe Sarah, ich freue mich sehr über Deinen Besuch hier!

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...