... hier in des Waldes stillem Grund

.




Frühlingskur

Du junges Grün, du frisches Gras!
Wie manches Herz durch dich genas,
Das von des Winters Schnee erkrankt, –
O wie mein Herz nach dir verlangt!

Schon brichst du aus der Erde Nacht,
Wie dir mein Aug' entgegenlacht!
Hier in des Waldes stillem Grund
Drück' ich dich, Grün, an Herz und Mund.

Wie treibt's mich von den Menschen fort!
Mein Leid das hebt kein Menschenwort;
Nur junges Grün, ans Herz gelegt,
Macht, daß mein Herze stiller schlägt.





Justinus Kerner, 1786 - 1862











.

Kommentare:

  1. Frühlingsgrün, das Herz und Seele erfreut... erfrischt!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. such a lovely poem...and what a fresh photo..

    AntwortenLöschen
  3. Lovely photo, feels very Summery

    Thank you for linking up

    AntwortenLöschen
  4. Lovely and delicate! #mysundayphoto

    AntwortenLöschen
  5. Delicatissima immagine primaverile.
    Complimenti e buona giornata! Cri : )

    AntwortenLöschen
  6. Spring is truly a special time of year. It's quite evocative of poetry and photos!

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...