Läut'ein, du neues Jahr!

.







Läut' ein, du neues Jahr!

O möchten deine Glockentöne tragen
Des Segens Fülle unter jedes Dach!
Laß sie besänftigen den Sturm der Klagen
Und heiß' sie bannen Leid und Ungemach!
Läut' ein, läut' ein den wundermächt'gen Frieden,
Daß uns die Welt nochmals ein Eden sei!
Läut' ein die Wahrheit, daß uns schon hienieden
Der Hauch des Gottesgeistes mache frei!
Läut' ein die Liebe, laß sie lodernd flammen,
Zu tilgen, was des Menschen unwert ist,
Und führ' in Gnaden alle die zusammen,
Die Haß und Mißgunst trennt zu jeder Frist!
Läut' ein – läut' ein, du neues Jahr!



Margarete Stege 







.

Frohe Weihnachten! Merry Christmas! Joyeux Noël! Feliz Navidad! Feliz Natal! God Jul! ...

.



Der Frost haucht zarte Häkelspitzen
Perlmuttergrau ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die Fensterritzen
Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.

Kristalle schaukeln von den Bäumen,
Die letzen Vögel sind entflohn.
Leis fällt der Schnee ... In unsern Träumen
Weihnachtet es seit gestern schon.

Mascha Kaleko





Liebe Freundinnen, Liebe Freunde,

ich wünsche Euch von Herzen schöne Weihnachtstage und
einen gelungenen Wechsel in 2014


herzlichst Isabella




.

Christmas Thoughts

.





When we recall Christmas past, we usually find that the simplest things
 - not the great occasions - give off the greatest glow of happiness. 


 - Bob Hope








.




Christmas Thoughts

.









Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigst's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit.

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff














.





Winterbäume 4 - und von der Kunst sich zu freuen

.






Die Freude fällt uns in die Hände; 
Die bloße Kunst nur, sich zu freu'n 
Die will geübt, errungen sein! 
Wenn sie auch jeder Narr verstände, 
Dann wär sie für Weise nicht; 
Die Freud'entflieht berauschten Tagen 
Mit weggewandtem Angesicht. 
Sie fliehet, weil wir nach ihr jagen, 
Der Tor erlebt sie, fühlt sie nicht.
Sie liebt die stiller'n Seelenlagen,
Hebt Wehmuth selbst zu sich hinauf
Und sucht uns in bewölkten Tagen
In unser'm eig'nen Herzen auf.



Christoph August Tiedge






.

Christmas Thoughts

.




Sing hey!  Sing hey!
For Christmas Day;
Twine mistletoe and holly.
For a friendship glows
In winter snows,
And so let's all be jolly!



- Author unknown 






I heart Macros

.

winter trees 3 - imagination

.





The color of springtime is in the flowers; the color of winter is in the imagination. 


- Terri Guillemets












.

winterbäume - 2 und ein Dezemberlied




Dezemberlied

Harter Winter,  streng und rauch,
Winter,  sei willkommen!
Nimmst du viel,  so gibst du auch,
Das heißt nichts genommen!

Zwar am Äußern übst du Raub,
Zier scheint dir geringe,
Eis dein Schmuck,  und fallend Laub
Deine Schmetterlinge,

Rabe deine Nachtigall,
Schnee dein Blütenstäuben,
Deine Blumen,  traurig all
Auf gefrornen Scheiben.

Doch der Raub der Formenwelt
Kleidet das Gemüte,
Wenn die äußere zerfällt,
Treibt das Innere Blüte.


....


Franz Grillparzer






.






.

Es ist Advent!

.





Die Blumen sind verblüht im Tal, die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl, es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt: Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt, ein starkes, frohes Hoffen;
das schliesset auf der Armen Zelt und macht Paläste offen;
das kleinste Kind die Ursach kennt: Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang von Weihnachts Frühlingsstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang vom neuen Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt! Es ist Advent!


- Friedrich Wilhelm Kritzinger, 1816 - 1890





Ich wünsche Euch allen einen wundervollen 
und leuchtenden 2. Advent ! 






.

winter trees - one







 trees are the earth's endless effort to speak to the listening heaven…. 

 - Rabindranath Tagore









 .

mein Norden - Nebeltage

.




Über die Heide hallet mein Schritt;
dumpf aus der Erde wandert es mit.
Herbst ist gekommen, Frühling ist weit –
gab es denn einmal selige Zeit?

Brauende Nebel geistern umher;
schwarz ist das Kraut und der Himmel so leer.
Wär' ich hier nur nicht gegangen im Mai!
Leben und Liebe – wie flog es vorbei!

Theodor Storm 






out

.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...