winterbäume - 2 und ein Dezemberlied




Dezemberlied

Harter Winter,  streng und rauch,
Winter,  sei willkommen!
Nimmst du viel,  so gibst du auch,
Das heißt nichts genommen!

Zwar am Äußern übst du Raub,
Zier scheint dir geringe,
Eis dein Schmuck,  und fallend Laub
Deine Schmetterlinge,

Rabe deine Nachtigall,
Schnee dein Blütenstäuben,
Deine Blumen,  traurig all
Auf gefrornen Scheiben.

Doch der Raub der Formenwelt
Kleidet das Gemüte,
Wenn die äußere zerfällt,
Treibt das Innere Blüte.


....


Franz Grillparzer






.






.

Kommentare:

  1. Beautiful :) I like winter.
    Hugs Halina

    AntwortenLöschen
  2. la chaleur de l'hiver est dans les coeurs

    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was für eine wundervolle Replik - eines wahren Poeten würdig !!

      Bises

      Löschen
  3. ...schade, dass die Schneeflocken nicht liegen bleiben.
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. wow so nice with snow. How did you make it? It is difficult?

    regards

    AntwortenLöschen
  5. My dear Isabella, this is a true magic and you are astonishing magician. Beautiful picture with flowing snow and without of course. I like this foggy beautiful mood in your picture.

    Amazing photograph! Gorgeous colors.

    I wish you a nice week and creative.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Kaya, your sweet words warm my heart.

      for you too a very lovely week and my best regards.

      xo, isabella

      Löschen
  6. voilà qu'il neige sur mon écran ! c'est tellement beau!
    l'image est d'une grande beauté dans sa simplicité
    quelques flocons de bises pour toi Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, habe ich es mir doch gedacht, dass daran Freude haben wirst. Und so bleiben die Straßen wenigstens gut befahrbar und wenn einem doch nach Winterwonderland-Gefühlen ist, kann man einfach hierher kommen und ein wenig mit mir im Schnee spazierengehen. So wie du es so schön schreibst, ist der Norden Deutschland - pur, schlicht, aber wunderschön sind unsere großen Weiten und ich kann mich gar nicht daran satt sehen,. besonders im Winter.

      flocons de bises pour toi aussi chère Kris

      Löschen
  7. Wir werden hier gerade von Nebelschwaden umhüllt - wild romantisch! schöne Schneeflocken die Du da sendest. So schön weihnachtlich.

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...