iceland impressions III

.
.




Wir können nicht leben, wenn wir die Sonne nicht suchen, und zum Leben so nötig wie die Luft und Brot ist noch ein Drittes für uns: das helle Sehen.

Ludwig Ganghofer

.
.

Kommentare:


  1. · Es una foto que respira la frialdad del norte y la buena técnica en la exposición. Me gustan mucho más tus hermosos paisajes.

    · Küsses

    CR & LMA
    ________________________________
    ·

    AntwortenLöschen
  2. Estimado amigo, en este bello comentario, me complace especialmente! ... para mí que muestra la cercanía de nuestros pensamientos en el trabajo

    saludos cordiales y Küsse

    isabella

    AntwortenLöschen
  3. Preciosa fotografía Veredit, me gusta muchisimo en encuadre y los colores de tu fotografía...muy buena...un abrazo

    AntwortenLöschen
  4. ist es doch zumeist, das Licht, das nach außen dringt, um gesehen zu werden. eine Freude deine arbeit ! das wochenende voll Licht dir.

    daily athens

    AntwortenLöschen
  5. besonders gefallen mir die Farben hier und der Blickwinkel, es gibt hier eine Ordnung, eine gerade Linie sozusagen und somit vermittelt das Bild mir eine so wunderbare Harmonie...
    Danke Dir, liebe Isabella, für Deinen "Brief"! Ich liebe es sehr, Dir "zuzuhören", wenn Du über Deine Bilder sprichst und wie schön, dass Du Dir so viel Zeit nimmst (ich weiss dies sehr wohl zu schätzen), wenn Du kannst, um jeden Kommentar zu beantworten. So selten findet man dies heute noch...
    Einen wunderschönen sonnigen weissen Tag für Dich und ein sehr liebes Lächeln von
    Renée

    AntwortenLöschen
  6. Siempre un placer estar un ratito entre tus cosas... Pasa un feliz puente.

    Saludos y un abrazo.

    AntwortenLöschen
  7. Bonitas luces reflejan en esa fachada.....me gusta mucho.

    besos

    AntwortenLöschen
  8. This photo is beautiful in it's understatement: cold, but hints of sun...
    Thanks for following my blog!

    AntwortenLöschen
  9. Dear friends, many thanks to all of you!!

    Please forgive me that I do not answer each individually, because I lack the time. I wonder if I lock the comments ... Contact is always on my email address in the profile possible .... I would think about it..

    ... but first, a wonderful week for you all!


    Hugs and kisses from
    isabella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Isabella, wäre es nicht besser, wenn Du Dir einfach einen neuen Provider suchen würdest, in einem anderen Land. Ich habe die Idee von einem Freund. Ich gehe also zu den Luxemburgern, wenn ich mein Blog gründe. Erschwinglich ist das Ganze auch! Wie schade wäre es doch, wenn die Kommentarfunktion blockiert wäre, nicht nur für Dich, auch für uns, die wir uns ja auch "gegenseitig lesen", was ja auch immer bereichernd ist! Wenn die meisten deutschen Blogger sich einen ausländischen Provider suchen würden, wäre das ein echter Gegenschlag und eine echte Revolte gegen das ja nicht sehr intelligente Gesetz!
    Liebe Grüsse, viele liebe Grüsse von
    Renée

    AntwortenLöschen
  11. "...sofern der Inhalteanbieter nicht als in Deutschland ansässig zu identifizieren ist."



    das ist bei mir allerdings sehr wohl der Fall und somit ist Dein Vorschlag zwar vom Ansatz her gut, aber in meinem Fall und auch bei vielen anderen deutschen Bloggern nicht wirklich hilfreich.

    Wir müssen abwarten, was auf Länderebene entschieden wird.

    lieber Gruß
    isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...