Dresden - Weihnachtliches






Weihnachten


Markt und Straße steh’n verlassen,
still erleuchtet jedes Haus;
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein steh’n und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld.
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern,
wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen;
aus des Schnees Einsamkeit
steigt’s wie wunderbares Singen. -
O, du gnadenreiche Zeit!


Joseph von Eichendorff 1788 - 1857


festlich geschmückter Zaun des Taschenbergpalais in Dresden. Erbaut von dem berühmten Barock-Baumeister Mätthäus Daniel Pöppelmann, der 1680 nach Dresden kam und diesen Bauauftrag als ersten größeren Auftrag vom Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen (August der Starke; reg. 1694-1733) erhielt. Der es als Geschenk für seine nicht weniger berühmte Geliebte die Gräfin Cosel bauen lassen wollte. Der ursprüngliche Name des Gebäudes lautete Türkisches Haus, wegen seiner orientalischen Einrichtung. Der spätere Name Taschenbergpalais erinnert an den kleinen Hügel Taschenberg am Elbufer, auf dem das Residenzschloss errichtet wurde.

Durch anglo-amerikanische Bomberangriffe wurde das gesamte Gebäude im Februar 1945 bis auf wenige Mauerreste zerstört.

Erst im Jahr 1993 ist mit dem originalgetreuen Wiederaufbau nach den Plänen Pöppelmanns begonnen worden.

Kommentare:

  1. Es wird die Helligkeit der großen Geschichte.

    Es fehlt ein Nachklang auf einige Spuren der Herrlichkeit.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Ruma,
    leider verstehe ich nicht, was Du damit meinst. Fehlt etwas in dem Foto und wenn ja was? Oder hat es nur keinen Ausstrahlung? Mir ging es hier auch um den weihnachtlichen Aspekt, das Detail des Zaun, mehr so als Impression, das Taschenbergpalais gibt da mehr den passenden Hintergrund und steht bei der Absicht der Aufnahme nicht im Vordergrund.

    Ich hoffe. dass Google das einigermaßen übersetzt.

    herzlichste Grüße und vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar,

    Isabella

    fragende Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  3. Danke fuer Gedicht und Bild.
    Ein kleiner Besuch in der Heimat bist du fuer mich.

    Liebe Gruesse aus dem noch milden Clun. Der WDR hat mir von eurem Kaelteeinfall bereits erzaehlt. In meinem Garten schien gestern ausnahmsweise mal die Sonne und ich habe schnell ein paar Photos gemacht, ehe auch hier der Winter anbricht, wenn auch nicht so grausam kalt wie bei euch.

    AntwortenLöschen
  4. ...traigo
    sangre
    de
    la
    tarde
    herida
    en
    la
    mano
    y
    una
    vela
    de
    mi
    corazón
    para
    invitarte
    y
    darte
    este
    alma
    que
    viene
    para
    compartir
    contigo
    tu
    bello
    blog
    con
    un
    ramillete
    de
    oro
    y
    claveles
    dentro...


    desde mis
    HORAS ROTAS
    Y AULA DE PAZ


    TE SIGO TU BLOG




    CON saludos de la luna al
    reflejarse en el mar de la
    poesía...


    AFECTUOSAMENTE
    VEREDIT-PHOTOGRAPHIC


    DESEANDOOS UNAS FIESTAS ENTRAÑABLES DE NAVIDAD 2009 ESPERO OS AGRADE EL POST POETIZADO DE CREPUSCULO.

    José
    ramón...

    AntwortenLöschen
  5. ISABELLA o ISABEL?
    Sea como sea, en primer lugar pedirte perdon por mi tardanza y demora, pero en este proyecto bloguero (Dedicatoria de una fotografia) llego tardisimo hasta este rinconcito.
    Si me permites y con tu consentimiento me quedo aqui a seguirte.
    Espero puedas disculparme.
    Besitos de Zarzamora y Grosella!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich komme von Roberts Blog und bin neu hier. Ganz besonders ist dieses Blog und auch die Gedanken zu den schönen ausdrucksvollen Bildern gefallen mir sehr! Auf bald und einen schönen Sonntag wünscht Renée!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die wunderbaren Zeilen zu Weihnachten, gaben etwas Ruhe hier in dieser immer hektischen Stadt.
    Eine wunderbare neue Woche.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen, Vielen Dank für die vielen netten Antworten und Wünsche zum Advent und ich freue mich riesig über die neuen Gäste und Leser hier im Blog.

    Am vergangenen Wochenende war ich in Nürnberg auf dem berühmten Christkindelsmarkt und nun bin ich dabei, die vielen stimmungsvollen Aufnahmen, die dort entstanden sind zu sortieren.

    Ich werde (wenn meine im Augenblick knappe Zeit es zuletzt) ausführlich auf die einzelnen Kommentare eingehen, wünsche jetzt schon mal allen eine wunderbare Adventwoche und alles Liebe

    Isabella
    _____________________________________________
    Muchas, muchas gracias por todas las respuestas de Niza y los deseos de Navidad y estoy muy contento con los nuevos huéspedes y lectores aquí en el blog.

    Fin de semana pasado estuve en Nuremberg en el Christkindelmarket famoso y ahora estoy en el proceso, las muchas fotografías evocadoras que luego se desarrollen para ordenar.

    Yo (si mi breve momento en el tiempo, que recibió al fin) en la longitud de los diversos comentarios, incluso ahora deseo a todos un tiempo maravilloso y todos la mejor semana de Adviento


    Muchos besos,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ursula,

    ich freue mich riesig über die geteilte Adventfreude und jedesmal, wenn ich Dich hier lese.

    Danke Dir!
    herzlichst Isabella

    AntwortenLöschen
  10. Gracias a José por su comentario agradable, y su alabanza poética.

    Una feliz Navidad para usted!

    AntwortenLöschen
  11. Buenas noches, querida Dedicatorias,
    mi nombre es Isabella y estoy muy feliz por su presencia aquí y sus amables palabras. No hay ninguna razón que tienen que pedir disculpas. Estoy muy contento con sus lectores y esperamos que nuestro intercambio.

    Muchos besos,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe/r Renée,
    herzlich willkommen hier und ich freue mich sehr über Ihr Erscheinen hier und Ihre freundlichen Worte.

    herzlichst Isabella

    AntwortenLöschen
  13. O lieber Robert,

    ich habe Dich schon vermisst. Wie schön, Dich hier wieder einmal lesen zu dürfen. Na ja, auch bei uns hier ist es zunehmend hektisch, je näher die Feiertage rücken, da ist es wichtig, kleine Auszeiten zu schaffen.

    Auch für Dich alles, alles Liebe

    Isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...